Repotage

Ausgabe 6 - Frühjahr 2013

Dies wird die erste Reportage im neuen Läd’s Däns Onlinemagazin sein. Da seit der letzten Ausgabe reichlich Zeit verstrichen ist, werden wir uns in aller Kürze auf das letzte halbe Jahr konzentrieren. 


Weihnachtscup

Am 8. Dezember 2012 war es wieder soweit, die Tänzerinnen und Tänzer haben in weihnachtlichem Flair um Platz und Sieg getanzt.
Und auch wenn manche Tänze etwas länger waren, so wurde doch viel gelacht und rum gealbert. Zur Einstimmung ging es am Abend zuvor in die Dresdner Innenstadt auf den Striezel Markt, denn wir hatten wieder Gäste. Insgesamt 8 Paare aus Dortmund und Mannheim sind in den schönen Osten der Republik gereist, um mit uns dieses tolle Turnier zu bestreiten.

 
 

TCR-Weihnachtsfeier:

Nach langer Diskussion und ausgiebigem Hin und Her, haben die Tänzer unserer Tanzschule beschlossen eine Weihnachtsfeier zu veranstalten. Es wurde dann auch genauso „schnell“ ein Termin gefunden. Der 22.12.2012 sollte es sein.
Das Datum nahte rasanter als gedacht und die Unentschlossenheit einiger dem weihnachtlichen Beisammensein beizuwohnen, erschwerte die Organisation und strapazierte die Nerven. Aber als an besagtem Abend alles glatt lief, war das schnell vergessen. Die Tänzer sorgten selbst für Weihnachts-Buffet und Unterhaltung, indem jeder etwas mitbrachte und kleinere Gruppen sich einen Programmpunkt ausdachten. Unsere Tanzlehrer waren natürlich auch dabei und haben uns zu späterer Stunde mit „Gagnamstyle“ noch mal so richtig in Schwung gebracht, so dass der Wunsch nach Partypolka auch erfüllt wurde.
Es war ein sehr schöner Abend und ich denke in diesem Jahr wird es genauso schön.

 
 

Silvester:

Zwei Freitaler Tänzer haben sich am 30.12.2012, mit selbst gemachtem sächsischem Kartoffelsalat auf den Weg gemacht, um mit befreundeten Tänzern aus Mannheim Silvester zu feiern. Auch hier wurde viel gelacht, gelegentlich ein Sektchen geschlürft und die Tänzerfigur ruiniert. Denn die armen Kinder aus’m Osten mussten ja gemästet werden. ;) (Vielen Dank an Familie Gaadt.)
Pünktlich zum Jahreswechsel waren sie in Heidelberg auf dem Königstuhl, von wo man eine sehr schöne Aussicht auf Heidelberg und Mannheim hat. Danach ging es noch in die Heidelberger Innenstadt, was den Ossis allerdings nicht so richtig behagte, da sehr wild und rücksichtslos geböllert wurde. Deshalb ging es auch zeitnah wieder zurück, um den vergessenen Sekt zum Anstoßen zu köpfen. ;)

 
 

Neujahrsbälle 2013:

Die Tanzschule Richter wird in diesem Jahr 85 Jahre alt. Dies wurde mit den traditionellen Neujahrsbällen gefeiert, die am 12.1. in Dippoldiswalde und am 19.1.2013 in Freiberg stattfanden. Beide Veranstaltungen waren ausverkauft und die gute Stimmung des Publikums sorgte für sehr gelungene Abende.
Höhepunkt war die Prämiere der neuen Standardformation „Music“. Zudem wurden die Standardformation „Phantom der Oper“, mit der die Tanzschule den Deutschen Meistertitel holte, die Wiener Walzer Formation und die aktuelle Showformation „Grease“ aufgeführt. Natürlich waren auch unsere „Hip Hopper“ und „Jumpstyler“ dabei.